Die Kombinierte Massage bietet eine optimale Kombination von Klassischer Massage und Fußreflexzonenmassage. Sie wirkt sich daher zum einen positiv auf das Wohlbefinden aus und bewirkt eine Schmerzlinderung bei Rückenproblemen. Andererseits wirkt sich diese Behandlung durch die ergänzende Reflexzonenmassage der Füße positiv auf die Betroffenen Organe und Reflexzonen aus.

 

Indikationen:

  • Burnout
  • Cervikalsyndrom
  • Lumboischialgie
  • Migräne
  • Störungen im Schlaf – Wach – Rhythmus
  • Chronische Bronchitis
  • Morbus Chron
  • Gastritis
  • Menstruationsbeschwerden
  • Multiple Sklerose

Kontraindikationen:

  • Akute Entzündungen im Venen und Lymphsystem
  • Ekzem am Fuß
  • Mykosebefall am Fuß
  • Rheumatische Erkrankungen im schmerzhaften Schub die
    die Füße direkt betreffen
  • infektiöse fieberhafte Erkrankungen
  • manisch depressive Psychosen
  • Schizophränie

>>

 

 

 

 

 

Kontakt